MS 25

Offenes Längenmessgerät mit Einfeldabtastung

Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten?
Anfrage senden
MS 25

Überblick

  • Standard Bauform
  • Messschritte: 10 µm bis 0,1 µm
  • Anzeige der Signalgüte direkt am Abtastkopf über 3-farbige LED-Funktion
  • Problemloser Anbau; ohne Prüfgerät oder Oszilloskop
  • Einfache Montage durch große Anbautoleranzen
  • Große Unempfindlichkeit gegenüber Verschmutzung durch großflächige Einfeldabtastung
  • Ausgangssignal: TTL, Sinus 1 Vss
  • Signale alterungs- und temperaturstabil
  • Hohe zulässige Verfahrgeschwindigkeit: bis 10 m/s
  • Referenzmarke (innerhalb eines Inkrements wiederholbar aus beiden Verfahrrichtungen)
  • Integrierte Signalunterteilung: bis zu 200fach
  • Max. Messlänge: bis zu 20 000 mm 
  • Optional: zwei voneinander getrennte Schaltsignale (optisch) für individuelle Sonderfunktionen
  • Optional: Referenzmarkenposition kundenseitig wählbar
  • Optional: ein Schaltsignal für individuelle Sonderfunktionen
Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten?
Anfrage senden
MS 25

Abtastkopf

Gerätetyp Schaltsignale Referenzmarke wählbar LED-Kontrolle
MS 25 optional ja ja
Gerätetyp Ausgangssignal Messschritt Integrierte Interpolation Teilungsintervall Max. Verfahrgeschwindigkeit Max. Ausgangsfrequenz Flankenabstand amin
MS 25 1Vss 1Vss ∿ je nach externer Interpolation -- 40µm 10 m/s 250 kHz --
MS 25xTTL1 TTL 10 µm 1fach 40 µm 10 m/s -- 500 ns
MS 25xTTL2 TTL 5 µm 2fach 40 µm 10 m/s -- 250 ns
MS 25xTTL5 TTL 2 µm 5fach 40 µm 6,4 m/s -- 300 ns
MS 25xTTL10 TTL 1 µm 10fach 40 µm 3,2 m/s -- 300 ns
MS 25xTTL20 TTL 0,5 µm 20fach 40 µm 2,4 m/s -- 200 ns
MS 25xTTL25 TTL 0,4 µm 25fach 40 µm 1,92 m/s -- 200 ns
MS 25xTTL50 TTL 0,2 µm 50fach 40 µm 1,92 m/s -- 100 ns
MS 25xTTL100 TTL 0,1 µm 100fach 40 µm 0,96 m/s -- 100 ns
MS 25xTTL200 TTL 0,05 µm 200fach 40 µm 0,96 m/s -- 50 ns
Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten?
Anfrage senden
MS 25

Zubehör

  • PWT 100 PA2

    Obwohl die offenen RSF Elektronik Messgeräte relativ große mechanische Montagetoleranzen zulassen, ist es doch empfehlenswert, die Funktion der Ausgangssignale und des Referenzimpulses zu überprüfen. Die Signale können direkt über die integrierte Funktionskontrolle via LED oder z.B. mittels eines Oszilloskopes angezeigt und auf Übereinstimmung mit den Signalspezifikationen geprüft werden. Letzteres erfordert jedoch einen bestimmten Messaufwand. 
    Das PWT 100 ist ein Testgerät zur Funktionskontrolle sowie Justage von  RSF Elektronik Messgeräten. Bei Messgeräten mit Steckerbelegung nach RSF Elektronik Standard muss zusätzlich der Belegungsadapter PA2 verwendet werden. Bei alternativen Steckerbelegungen können andere Belegungsadapter erforderlich sein. 
    Dank der kompakten Abmessungen und des robusten Designs ist das PWT 100 besonders für den mobilen Einsatz geeignet. Die Anzeige und Bedienung erfolgt über einen 4,3“-Farb-Flachbildschirm mit Touch-Funktion. 

    Funktionsumfang
    Der Funktionsumfang des PWT 100 kann über ein Firmware-Update erweitert werden. Unter www.heidenhain.de werden entsprechende Firmware-Dateien zur Verfügung gestellt, die mit einer Speicherkarte (nicht im Lieferumfang enthalten) in das PWT 100 eingelesen werden können. 

  • PG1- Elektronische Anbauhilfe

    Elektronische Anbauhilfe PG1-U

    Das PG1-U ist ein sehr universell einsetzbares Prüfgerät bei dem alle funktionsrelevanten Signalgrößen in Form übersichtlicher, 
    leicht ablesbarer LCD-Balkenanzeigen dargestellt werden. 
    Die Zählsignale, das Referenzmarkensignal sowie die Schaltsignale werden getrennt voneinander angezeigt. 
    Das PG1-U erlaubt sowohl die quantitative als auch die qualitative Beurteilung der Ausgangssignale.

    Bedienungsanleitung: PG1-U Verwendung bei Messgeräten mit sinusförmigen Ausgangssignalen 1 Vss

  • PG-U- Elektronische Anbauhilfe

    Elektronische Anbauhilfe PG-U

    Verwendung bei Messgeräten mit sinusförmigen Ausgangssignalen 1 Vss.
    Interne Prüfung aller funktionsrelevanten Signalgrössen wie z. B. Amplitude, Phase und Offset. 
    Das Resultat dieser Prüfung wird in übersichtlicher Form mittels Leuchtdioden angezeigt, 
    d.h. eine rein qualitative Beurteilung der Ausgangssignale, die jedoch für den Großteil der Anwendungen ausreicht, wird ermöglicht.

    Bedienungsanleitung: PG-U

  • PG-U- Elektronische Anbauhilfe

    Elektronische Anbauhilfe PG2-I

    Verwendung bei Messgeräten mit TTL-Ausgangssignalen.
    Interne Prüfung aller funktionsrelevanten Signalgrössen wie z. B. Amplitude, Phase und Offset. 
    Das Resultat dieser Prüfung wird in übersichtlicher Form mittels Leuchtdioden angezeigt,
    d.h. eine rein qualitative Beurteilung der Ausgangssignale, die jedoch für den Großteil der Anwendungen ausreicht, wird ermöglicht.

    Bedienungsanleitung: PG2-I

  • PG1- Elektronische Anbauhilfe

    Elektronische Anbauhilfe PG1-I

    Das PG1-I ist ein sehr universell einsetzbares Prüfgerät bei dem alle funktionsrelevanten Signalgrößen in Form übersichtlicher,
    leicht ablesbarer LCD-Balkenanzeigen dargestellt werden. 
    Die Zählsignale, das Referenzmarkensignal sowie die Schaltsignale werden getrennt voneinander angezeigt. 
    Das PG1-I erlaubt sowohl die quantitative als auch die qualitative Beurteilung der Ausgangssignale.

    Bedienungsanleitung: PG1-I Verwendung bei Messgeräten mit TTL-Ausgangssignalen

  • TMT 20 MK- Bandanbauhilfe

    Bandanbauhilfe TMT 25 MK

    Ermöglicht sicheres und präzises Aufbringen eines Stahlmaßbandes.

    Montageanleitung: Bandanbauhilfe TMT 25 MK

Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten?
Anfrage senden
MS 25

Downloads

Montageanleitungen
MS 25 MT
1259.72 kb
MS 25 MP
1301.38 kb
MS 25 MK
1281.9 kb
MS 25 MA, MS
1228.63 kb
MS 25 GK
1189.08 kb
MS 25 GA
1743.76 kb
Prospekte
MS 25
2893.34 kb
Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten?
Anfrage senden